Ben├Âtigen Sie die NIE?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Beantragung der NIE vor Ort auf Mallorca. Ansonsten k├Ânnen Sie sich, wenn Sie die spanische B├╝rgernummer selbst beantragen m├Âchten und in Spanien sind, auch an die zust├Ąndigen Polizeibeh├Ârden vor Ort wenden. Au├čerhalb Spaniens sind die spanischen Auslandsvertretungen bei der Beantragung der NIE behilflich.

Zur Zeit (Stand M├Ąrz 2021) k├Ânnen Rechtsanw├Ąlte ├╝ber die Anwaltskammer der Balearen die NIE nur mit einer beglaubigten Vollmacht im Namen der Mandanten beantragen. Zur Erteilung dieser Vollmacht m├╝ssen Sie f├╝r einen kurzen pers├Ânlichen Termin vor Ort in Palma de Mallorca sein. Ebenso ist es m├Âglich, eine notarielle Vollmacht zu erteilen. Bei Beantragung ├╝ber die Anwaltskammer in Palma liegt uns die NIE dann nach ca. 3 Wochen vor.

Wir beantragen die NIE auf Mallorca f├╝r 300 EUR* ÔÇô f├╝r jede weitere Person bei gemeinsamer Beantragung 150 EUR*

*Die genannten Kosten verstehen sich inklusive 21% MwSt. und der Beh├Ârdengeb├╝hren und gelten nur f├╝r EU-B├╝rger (inkl. Schweiz und Liechtenstein). Falls Sie nicht pers├Ânlich in Palma erscheinen k├Ânnen, kommen noch Kosten f├╝r eine notarielle Vollmacht hinzu.

Mit unserer Hilfe vereinfacht sich die Antragstellung hier vor Ort erheblich und Sie bekommen die NIE relativ z├╝gig. Sie ersparen sich die langen Wartezeiten f├╝r einen Termin bei der Ausl├Ąnderbeh├Ârde und vermeiden Komplikationen, welche sich bei pers├Ânlicher Beantragung oft ergeben.

├ťber einen Rechtsanwalt bekommen Sie auch kurzfristig einen Termin zur Beantragung der NIE. Wie gesagt ist daf├╝r aber Ihre pers├Ânliche Anwesenheit im Zentrum von Palma notwendig. Oder wir vertreten Sie mit einer notariellen Vollmacht. Eine notarielle Vollmacht k├Ânnen Sie von ├╝berall in Spanien, aber genauso auch bei einem Notar in Deutschland, ├ľsterreich oder der Schweiz erteilen. Den Vollmachttext auf Spanisch bereiten wir Ihnen vor.

B├╝rgernummer Spanien f├╝r Ausl├Ąnder NIE

Was ist eine NIE-Nummer?

Die NIE-Nummer ist eine allgemeine B├╝rger-Identifikationsnummer und einheitliche Personenkennziffer zur Identifikation von Nicht-Spaniern. Wer als Ausl├Ąnder aus spanischer Sicht in Spanien wirtschaftliche, berufliche oder soziale Interessen unterh├Ąlt, bekommt auf Antrag eine solche B├╝rgernummer.

Die NIE besteht aus einem Buchstaben, sieben Zahlen und einem Kontrollbuchstaben (z. B. X1234567-L) und bleibt ein Leben lang gleich. Ausgeschrieben bedeutet NIE auf Spanisch N├║mero de Identidad de Extranjero, was ├╝bersetzt in etwa Ausl├Ąnderidentit├Ątsnummer bedeutet.

Diese B├╝rgernummer wird im spanischen Ausl├Ąnderzentralregister von der Generaldirektion der Polizei und der Guardia Civil registriert. Beim spanischen Finanzamt dient die NIE nach separater Anmeldung zugleich als Steuernummer und wird dann NIF genannt N├║mero de Identificaci├│n Fiscal.

Eine NIE oder NIF muss bei allen m├Âglichen Antr├Ągen, Erkl├Ąrungen und Formalit├Ąten gegen├╝ber spanischen Beh├Ârden angegeben werden. Auch auf spanischen Vertr├Ągen wird die NIE bei den pers├Ânlichen Daten der Vertragsschlie├čenden genannt.

Wer braucht eine NIE?

Jeder, der eine Verbindung zu Spanien hat, die ├╝ber einen Urlaubsaufenthalt hinausgeht. Im Zweifel schadet es auf keinen Fall, die NIE zu haben. Wer plant, einen Zweitwohnsitz in Spanien zu unterhalten oder wer dauerhaft nach Spanien auswandern will, braucht fr├╝her oder sp├Ąter die NIE.

Die Anmeldung beim Einwohnermeldeamt Empadronamiento oder beim Ausl├Ąnderregister f├╝r EU-B├╝rger werden ohne NIE nicht funktionieren. Auch f├╝r den Abschluss von Versorgungsvertr├Ągen (Strom, Wasser, Internet etc.) oder Versicherungen oder f├╝r die Anmeldung eines Pkw in Spanien kommt man um die B├╝rgernummer nicht herum. Auch spanische Banken verlangen teils die NIE, um ein Konto zu er├Âffnen. Eine Firma gr├╝nden oder sich selbstst├Ąndig machen geht nat├╝rlich auch nur mit der NIE.

Jeder Eigent├╝mer eines Hauses oder einer Eigentumswohnung in Spanien ben├Âtigt genauso die NIE, auch wenn es sich nur um ein Feriendomizil handelt. Immobilienk├Ąufer und Erben m├╝ssen zur Eintragung im Grundbuch vorab die NIE beantragen. Auch dann, wenn die Immobilie sofort verkauft wird. Auch Minderj├Ąhrige. Ohne NIE kommt man beim spanischen Grundbuchamt und beim Finanzamt nicht weiter.

Welche Unterlagen werden f├╝r den NIE-Antrag ben├Âtigt und wie ist der Ablauf?

NIE Antrag Mallorca Steuernummer Ausl├Ąnder

F├╝r den NIE-Antrag wird das offizielle Antragsformular EX15, ein g├╝ltiger Reisepass oder Personalausweis und die Quittung der Bezahlung der Bearbeitungsgeb├╝hren ben├Âtigt. Bei Nicht-EU-B├╝rgern wird noch ein Nachweis dar├╝ber verlangt, was mit der NIE bezweckt werden soll.

Wenn wir den Antrag f├╝r Sie ├╝bernehmen, m├╝ssen Sie bei einem kurzen pers├Ânlichen Termin bei der Anwaltskammer in Palma lediglich Ihren g├╝ltigen Ausweis, Pass oder die Identit├Ątskarte dabeihaben. Bei notarieller Bevollm├Ąchtigung ben├Âtigen wir die Vollmacht im Original mit Echtheitszertifikat (Apostille), einschlie├člich einer separaten beglaubigten Kopie des Ausweises oder Passes. Diese Unterlagen k├Ânnen Sie uns per Einschreiben oder mit einem Dienstleister wie UPS oder DHL senden.

Wie lange dauert es, bis ich die NIE dann habe?

Sie bekommen die NIE nach ca. drei Wochen nachdem wir den Antrag eingereicht haben (Stand M├Ąrz 2021). Zum Teil kann es auch etwas schneller gehen. In den Sommermonaten kann es zu Verz├Âgerungen kommen. Wir reichen den Antrag immer umgehend ein. Wie lange die Beh├Ârde dann ben├Âtigt, liegt leider nicht in unserem Einflussbereich.

Wenn Sie die NIE selbst bei der Polizei beantragen, sind die Wartezeiten f├╝r einen Termin meist lang, daf├╝r bekommen Sie die NIE dann aber in der Beh├Ârde noch am selben Tag. Bei Beantragung ├╝ber ein spanisches Konsulat bekommt man die NIE per E-Mail, idR. innerhalb weniger Wochen.

Wo und wie kann man die NIE selbst beantragen?

Sie k├Ânnen sich zur Beantragung der NIE in Eigenregie an die spanischen Konsulate und Botschaften wenden (u. a. in Berlin, Hamburg, D├╝sseldorf, Frankfurt, Stuttgart, M├╝nchen, Z├╝rich, Genf, Bern, Wien). Auf der Webseite der jeweiligen Auslandsvertretung finden Sie weitere Hinweise.

Vor Ort in Spanien kann man die NIE-Nummern bei den Ausl├Ąnderbeh├Ârden Extranjer├şa oder bei der Polizei beantragen. Zumindest auf Mallorca ist diese Beh├Ârde aber nicht gerade f├╝r Effektivit├Ąt und B├╝rgerfreundlichkeit bekannt. Termine k├Ânnen bzw. m├╝ssen online vorab beantragt werden. Die Wartezeiten auf einen Termin sind zum Teil exorbitant lange. Das ist aber regional unterschiedlich. Auf der Webseite zur Terminvergabe finden Sie die Anschriften der Ausl├Ąnder├Ąmter.

Ist eine auf Mallorca beantragte NIE in ganz Spanien g├╝ltig?

Ja. Es handelt sich um eine spanienweit einheitliche Nummer, unabh├Ąngig davon, wo sie beantragt wurde.

Wie lange ist eine NIE g├╝ltig?

Die Nummer an sich bleibt ein Leben lang gleich. Teils war in der Vergangenheit auf den Bescheinigungen vermerkt, dass diese nur f├╝r drei Monate g├╝ltig sind. Inzwischen ist auf den NIE-Zertifikaten aber keine zeitliche Begrenzung mehr angegeben.

Macht mich die NIE zum Residenten?

Nein. Ob der Steuer-Wohnsitz in Spanien ist, bestimmt sich nach den einschl├Ągigen Steuergesetzen (183-Tage Regel, Lebensmittelpunkt etc.). Die NIE ist nur eine gemeinsame Kennziffer f├╝r Beh├Ârden.

Die Beantragung der NIE darf nicht mit der Anmeldung beim Einwohnermeldeamt Empadronamiento oder beim EU-Ausl├Ąnderregister (gr├╝ne Karte) verwechselt werden. Das sind separate Vorg├Ąnge, die durchaus steuerrechtlich relevant sein k├Ânnen.

Um die B├╝rgernummer NIE zur Steueridentifikationsnummer zu machen, muss die NIE hier beim spanischen Finanzamt mit dem Formular Modelo 030 angemeldet werden. Auch das ist ein separater Vorgang. Auf dem Formular zur Aktivierung der NIE beim Finanzamt kann dann gew├Ąhlt werden, ob der Wohnsitz in Spanien ist oder nicht.

Im Zweifel sollten Sie sich beraten lassen. Ein Rechtsanwalt kann als beim spanischen Finanzamt registrierter Colaborador die Aktivierung der NIE als Steueridentifikationsnummer ohne besondere Vollmacht im Namen der Mandanten vornehmen.

Was ist der Unterschied zwischen NIE und DNI?

In Spanien gibt es eine allgemeine B├╝rgernummer f├╝r spanische Staatsb├╝rger. Diese einheitliche Personenkennziffer f├╝r Spanier wird DNI genannt. DNI steht auch als Synonym f├╝r den spanischen Personalausweis, auf dem diese Nummer vermerkt ist. Eine NIE-Nummer hingegen ist f├╝r Nicht-Spanier, f├╝r Ausl├Ąnder aus spanischer Sicht.

Die DNI ist eine Identifikationsnummer f├╝r Spanier. Die NIE ist eine Identifikationsnummer f├╝r Nicht-Spanier. Beide Nummern sind 9-stellig. Die NIE beginnt mit einem Buchstaben und hat sieben Zahlen und einen Kontrollbuchstaben am Ende. Die DNI besteht aus acht Zahlen und einem Kontrollbuchstaben.